Physiotherapie im Waldpark

                           9220 Bischofszell                             Tel.071 422 19 77 


  Präventions- und 

  Rehabilitationstherapie:                       Schulter:


Ganz individuell und komplett auf Sie und Ihre Problematik ausgerichtet beugen wir vor und/oder erarbeiten wir Ihre Rehabilitation.



 


Myofaszial-Release-Technik:

Mit dieser Technik werden die drei-dimensionalen Faszien Systeme 
gezielt und differenziert behandelt.
Die Beweglichkeit des Bindegewebes wird 
verbessert, blockierte Gelenke lösen sich, Gelenke werden entlastet, stereotype Bewegungsmuster werden aufgelöst.

Manual Therapie:

 “Mobilisation with Movement” (Mobilisation mit Bewegung): Dieser einfache und zugleich effektive Ansatz in der manuellen Therapie richtet sich an muskuloskelettale Dysfunktionen mittels schmerzfreier Gelenkrepositions-techniken“ zur Wiedererlangung schmerzfreier Funktion.



Dry Needling:

trockenes Nadeln


Pilates:


Triggerpunkt Therapie:

Sie sind gut therapierbar aber ohne Schmerzen geht es leider nicht. Hierbei werden die Muskeln abgetastet um den Triggerpunkt zu finden. Gezielt wird im Muskel nach dem empfindlichsten Punkt gesucht. Ziel ist die Reproduktion des Schmerzes. Der Patient muss den Schmerz spüren, unter dem er leidet. Bei der klassischen manuellen Triggerpunkttherapie wird ein starker stumpfer Druck ausgeübt. Dazu werden die Finger, Ellbogen oder ein spezielles Triggerholz  verwendet. Damit wird erwirkt, dass eine lokale Durchblutungssteigerung stattfindet und somit eine verbesserte Sauerstoffzufuhr, wodurch sich die Muskeln bzw. die Sarkomere wieder lösen können. Im Anschluss wird die behandelte Stelle ausgestrichen und fördert damit die Beweglichkeit der Muskeln gegeneinander.


Taping:

NOI: